• Zahn Dental nimmt die vhf K5+ ins Portfolio auf

    Ammerbuch/Hauppauge, 11. März 2019: vhf ist stolz, dass Zahn Dental, ein Geschäftsbereich von Henry Schein, die K5+, vhfs neueste fünfachsige Trockenfräsmaschine, in ihr Portfolio aufnimmt. vhf und Zahn Dental präsentierten die K5+ zuletzt im Februar auf dem LMT Lab Day Chicago, der größten Veranstaltung für Dentallabore in den USA.

    Zahn Dental nimmt die vhf K5+ ins Portfolio auf

    Beide Unternehmen freuen sich über die wiederbelebte Partnerschaft. Dr. Nicolas Rohde, der CEO von vhf Inc., äußert sich sehr zuversichtlich angesichts der der Produkteinführung von Zahn Dental: „Die K5 von vhf ist weltweit ein Bestseller für Henry Schein und Zahn Dental verfügt über ein bemerkenswertes Team von CAD/CAM-Experten, um die Erfolgsgeschichte der K5+ in den USA fortzusetzen. Wir sind von unserer innovativen Technologie überzeugt, die vhf-Maschinen so präzise, schnell und zuverlässig macht.“

    Mit der neuen K5+ wird das Trockenfräsen in der Tat noch komfortabler: Anwender können ein besonders breites Material- und Indikationsspektrum mit fünf Achsen bearbeiten. Revolutionäre Technologie wie die werkzeuglose Blankspannung und ein integrierter Ionisator helfen Ihnen dabei. Egal welche Indikation oder welches Material – die K5+ garantiert schnelle Arbeitsabläufe und unübertroffene Benutzerfreundlichkeit.

     

    Trockenfräsen mit Plus: die vhf K5+.

    Trockenfräsen mit Plus: die vhf K5+.