• vhf zeigt fünffach High-Tech in Köln

    Ammerbuch, 06. März 2019: Mit gleich fünf Modellen seiner Dentalfräsmaschinen wird vhf während der Internationalen Dentalschau 2019 vom 12. bis 16. März vor Ort sein. Das Spitzenereignis der Branche wird vhf nutzen, um mit Partnern und Kunden ins Gespräch zu kommen und ausführlich seine Maschinenkonzepte vorzustellen. vhf legt dabei besonderen Wert auf sein offenes System, das dem Anwender maximale Freiheit und somit auch größtmögliche Erfolge bietet. Zuletzt war die Nachfrage nach High-Tech aus dem deutschen Südwesten stark gestiegen.

    vhf zeigt fünffach High-Tech in Köln

    Die IDS in Köln gilt als Weltleitmesse der Branche und konnte zuletzt 155.000 Fachbesucher aus 156 Ländern begrüßen. Während dieses Spitzenevents wird vhf an den Ständen E-040 und F-041 in Halle 10.1 dem Fachpublikum seine führenden Dentalfräsmaschinen live vorstellen. Auf insgesamt zwölf Maschinen werden alle erdenklichen Anwendungsfälle in der Dentaltechnik vorgeführt:

    • Z4 – eine futuristische und hochpräzise Maschine mit intuitiver Bedienung, perfekt für die Nassbearbeitung von Blöcken in der Same-Day-Dentistry
    • R5 – das revolutionäre Multi-Talent mit höchster Automatisierung wie einem zehnfachen Rondenwechsler oder der innovativen DirectCleanTechnology für besonderen Komfort und perfekte Restaurationen.
    • K5+ – der Spezialist zur Trockenbearbeitung aller Materialklassen besitzt effiziente Technologien wie eine werkzeuglose Blankspannung und einen integrierten Ionisator.
    • S2 – die vielseitige Fünf-Achs-Fräsmaschine mit Blankwechsler für acht Rohlinge bietet zuverlässige Performance rund um die Uhr.
    • N4 – die kompakte vierachsige Nassbearbeitungsmaschine für höchste Präzision in Blockmaterialien aller Art.

    Neben der Einfachheit eines vollständigen Systems aus Maschine, passender CAM-Software und Werkzeug profitieren vhf-Anwender von der Freiheit, ihre Maschine mit Scanner, CAD-Software und Material ihrer Wahl zu betreiben. Besucher können sich davon direkt vor Ort überzeugen, wenn am vhf-Stand ein breites Spektrum an Materialien verschiedener Hersteller bearbeitet wird.

    Als weiteres Highlight wird vhf sein neues Kundenmagazin CREATE der Öffentlichkeit vorstellen: Es gibt mit informativem aber auch unterhaltendem Content sowie spannenden Anwenderberichten und Interviews einen ganzheitlichen Einblick in das Unternehmen und seine Produktwelt. Mit dem neuen Auftritt möchte vhf auch sein Motto „Creating Perfection“ nach außen vermitteln. Das Printmagazin wird bei der IDS ausliegen und auf der vhf-Homepage als PDF-Download zur Verfügung stehen.

    Das vhf-Team freut sich bereits jetzt auf spannende Gespräche und einen intensiven Austausch mit seinen Gästen.

     

    K5+, Z4 und R5 von vhf – die zuletzt vorgestellten Innovationen im dentalen CAD/CAM-Bereich.

    K5+, Z4 und R5 von vhf – die zuletzt vorgestellten Innovationen im dentalen CAD/CAM-Bereich.