• Nahtloser Workflow mit der vhf Z4 und exocad ChairsideCAD

    Ammerbuch, 16.11.2018: Der Softwarehersteller exocad hat die vhf Z4 nahtlos in den Workflow mit der exocad ChairsideCAD integriert. Die Bestseller-Fräsmaschine für Same Day Dentistry sowie die führende dentale CAD-Software bilden ein perfektes Paar für Anwendungen im Praxislabor. Während der exocad Insights-Tagung in Darmstadt vom 19. bis 20. November können sich Besucher von den Vorteilen der Integration live überzeugen.

    Z4

    Für die gehobenen Anforderungen der prothetischen Same-Day-Versorgung hat vhf die Z4 entwickelt. Hinter dem futuristischen Gehäuse befindet sich eine hochpräzise Fräs- und Schleifmaschine zur Nassbearbeitung von Blöcken. Sie fertigt innerhalb von Minuten perfekte Restaurationen aus Glaskeramik, PMMA, Zirkonoxid sowie Composites und vorgefertigte Titan-Abutments. Mit dem werkzeuglosen Blockwechsel wird der Materialblock automatisch fixiert und kann in Sekundenschnelle gewechselt werden. Weitere benutzerfreundliche Innovationen sind der integrierte PC sowie ein Touchscreen, mit dem sich die Arbeitsabläufe leicht steuern lassen. Zudem ist die Maschine extrem leise. Weitere Features sind die integrierte Druckluft und eine selbstöffnende Arbeitsraumtür.

    Der Bereichsleiter Produkt bei vhf, Björn Höppe, bringt einen weiteren entscheidenden Vorteil der Z4 auf den Punkt: „Eines unserer Grundprinzipien bei vhf ist die Aufgeschlossenheit unserer Maschinen gegenüber Material und Software: die Fräsmaschinen sind offen für zahlreiche CAD-Systeme, wie das von exocad. Mit der Z4 ist der Nutzer also optimal auf die Digitalisierung der dentalen Abformung wie Same-Day-Anwendungen vorbereitet.“

    Same-Day-Restaurationen sind ein wachsender Bereich der Zahnmedizin. Tillmann Steinbrecher, Geschäftsführer von exocad, weist darauf hin, dass „Patienten dies verlangen und die Befriedigung dieser Nachfrage zu neuen Herausforderungen für Zahnärzte und Labore führt. Unser Ziel ist es, Technologien in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern bereitzustellen, die sowohl Zahnmedizinern als auch Labortechnikern helfen, digitale Prozesse optimal zu nutzen – als Kollaborateure und nicht als Konkurrenten.“

    Auf der exocad Insights wird mit einem iTero-Scanner und der Z4 der Workflow mittels der ChairsideCAD-Software präsentiert. Mit ihrem internationalen Event für Zahntechniker und Zahnärzte spricht das weltweit renommierte Softwareunternehmen die Anwender digitaler Technologien in Laboren und Praxen an, um ihnen gemeinsam mit 24 Partnerunternehmen die neuesten Entwicklungen und unzähligen Möglichkeiten der digitalen Verfahren zu präsentieren. Weltweit anerkannte Experten und Spezialisten im Bereich digitaler Workflow stellen Lösungen rund um die Software vor – vom Scan über die digitale Konstruktion bis zur Fertigung.

     

    Z4: die hochpräzise Fräs- und Schleifmaschine ist jetzt nahtlos in den Workflow mit exocad ChairsideCAD integriert.

    Z4: die hochpräzise Fräs- und Schleifmaschine ist jetzt nahtlos in den Workflow mit exocad ChairsideCAD integriert.

     

    Screenshot aus exocad ChairsideCAD.

    Screenshot aus exocad ChairsideCAD.

     

    Über die exocad GmbH:
    Die exocad GmbH ist ein innovatives Software-Unternehmen mit der Mission, die Möglichkeiten der digitalen Zahnmedizin auszuweiten und flexible, zuverlässige und einfach bedienbare CAD-/CAM-Software für Dentallabore und Zahnarztpraxen zu bieten. Führende OEMs (Original Equipment Manufacturers) weltweit vertrauen zur Integration ihrer dentalen CAD-/CAM-Angebote auf exocad. Weitere Informationen unter exocad.com.