• Messe-Doppelpack in Chicago: Maschinen für Labor und Praxis

    Ammerbuch / Hauppauge, 14. Februar 2019: Aufgrund der starken Nachfrage wird vhf seine neuesten Dentalfräsmaschinen auf zwei wichtigen US-Leitmessen vorstellen. In Chicago ist das Unternehmen daher auf dem LMT Lab Day, dem größten Dentallabor-Event des Landes, sowie beim Zahnärzte-Kongress CDS Midwinter Meeting vertreten.

    Bereits im letzten Jahr sind die Dentalfräsmaschinen Made in Germany auf großes Interesse des US-Fachpublikums gestoßen. Während des Midwinter Meetings der Chicago Dental Society vom 21. bis 23. Februar 2019 wird die futuristische Dentalfräsmaschine Z4 gezeigt. Die Z4 ist eine hochentwickelte Fräs- und Schleifmaschine, um Restaurationen in Minutenschnelle herstellen zu können. Anwender profitieren hierbei von erstklassiger Qualität bei Restaurationen und überraschend intuitiver Bedienung.

    Die Fachzeitschrift LMT lädt zum Lab Day vom 22. bis 23. Februar ebenfalls nach Chicago ein. Mit der High-End-Maschine R5 wird eine hochautomatisierte Fräs- und Schleifmaschine mit zehnfachem Rondenwechsler für die Nass- und Trockenbearbeitung ausgestellt, die revolutionäre Ansätze in der Fertigung von Zahnersatz bringt. Sie verbindet höchste Präzision mit maximaler Stabilität, die vor keinem Material haltmacht – und das Ganze auf einer minimalen Stellfläche. Mit der neuen K5+ wiederum wird Trockenfräsen noch komfortabler: Anwender können mit ihr ein besonders breites Material- und Indikationsspektrum mit fünf Achsen bearbeiten und profitieren von der werkzeuglosen Blankspannung sowie dem integrierten Ionisator.

    Doch die vhf-Maschinen werden nicht nur an den eigenen Ständen zu sehen sein, sondern auch bei Vertriebspartnern Jensen, Pearson, Talladium sowie zwei neuen Distributoren, die am ersten Messetag bekanntgeben werden. Der CEO der vhf Inc., Dr. Nicolas Rohde, lobt dabei die Kooperation mit den amerikanischen Dental-Spezialisten: „Wir sind äußerst zufrieden mit unseren Partnern, die uns tatkräftig dabei unterstützen, die große Nachfrage nach unseren hochwertigen Desktop-Fräsmaschinen in den USA zu bedienen. Erstklassige Kundenberatung, Schulungen und Support stehen dabei an vorderster Stelle – und das schätzen unsere Kunden in den USA, wie auch im Rest der Welt."

    Besucher können die Z4 auf dem CDS Midwinter Meeting am vhf-Stand 4918 kennenlernen. Während des LMT Lab Day Chicago zeigt vhf am Stand M-28 die R5 sowie die K5+. Partnerstände auf beiden Messen finden sich im Messeplan.

     

    vhf präsentiert die K5+ und R5 auf dem LMT Lab Day.

    vhf präsentiert die K5+ und R5 auf dem LMT Lab Day.

     

    Die Z4 wird auf dem CDS Midwinter Meeting gezeigt.

    Die Z4 wird auf dem CDS Midwinter Meeting gezeigt.