Language:English

Exakte Werkstückausrichtung durch pneumatische Anschläge

Mit einem neuen pneumatischen Anschlagsystem für die Active-Pro-Baureihe erleichtert vhf die Ausrichtung von Werkstücken auf der Fräsmaschine. Dies ist speziell bei großformatigen Werkstücken eine große Hilfe für den Maschinenbediener.

pneumatische AnschlägeNach dem Auflegen des Werkstücks werden auf Knopfdruck drei pneumatische Hubzylinder ausgefahren, an denen das Werkstück komfortabel ausgerichtet werden kann. Danach werden die Hubzylinder wieder versenkt und stehen der Bearbeitungseinheit damit nicht mehr im Weg. Besonders vorteilhaft ist dies bei der präzisen Nachbearbeitung von vorgefertigten Werkstücken, in denen beispielsweise noch Ausbrüche, Taschen oder Bohrungen angebracht werden sollen. Ein weiterer Vorteil zeigt sich darin, dass die Werkstücke durch eine genau rechtwinklige Ausrichtung besser ausgenutzt werden können.

Das pneumatische Anschlagsystem ist erhältlich für alle Maschinen der Active-Pro-Baureihe und kann auch durch den vhf-Service nachgerüstet werden.

  • Download (Meldung als PDF, hochauflösendes Bild)