Language:English

Dental-Schleifmaschine N4 vorgestellt

Nassschleifen auf kleinstem Raum: Auf der Euromold 2014 in Frankfurt hat die vhf camfacture AG eine neue Maschine für die Dentaltechnik vorgestellt, mit der sie ihr Produktportfolio im Bereich Nassschleifen wesentlich ausbaut. Und obwohl es fast die kleinste Maschine auf dem vhf-Messestand war, zog sie die größte Aufmerksamkeit auf sich, handelte es sich doch um den Prototypen der Nassschleifmaschine N4 Impression, der dort erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Dental-Schleifmaschine N4 ImpressionDie N4 Impression ist eine Nassbearbeitungsmaschine zum Schleifen von Glaskeramik und Composites. Diese von Grund auf neu entwickelte Maschine vereint die von allen vhf-Maschinen gewohnte höchste Präzision und die schnellen Antriebe zusammen mit einem geschlossenen Flüssigkeitskühlsystem in einem extrem kompakten Gehäuse.

Die Maschine überzeugt vor allem durch die hohe Qualität ihrer Schleifresultate und ihre schnelle Bearbeitung. Dies alles ist in einem kleinen, aber sehr stabilen Metallgehäuse ohne externe Absaugung oder Pumpe integriert und bietet somit große Innovation auf kleinstem Raum.

Vollständig integriertes Flüssigkeitskühlsystem

Nassschleifmaschine N4 ImpressionBeim Schleifen wird der Kühlschmierstoff durch acht ringförmig an der Spindel angeordnete Flüssigkeitsdüsen geleitet und kühlt bei allen Bearbeitungsschritten das gesamte Werkzeug gleichmäßig von der Spitze bis zum Schaft. Das Maschinenbett aus einem massiven Aluminium-Gusskörper sorgt für höchste Stabilität und einen schwingungsarmen Betrieb. Außerdem garantiert es zusammen mit der flexiblen Faltenbalgabdichtung an der Spindel, dass die Feuchtigkeit ausschließlich im Bearbeitungsraum bleibt. In der herausnehmbaren Flüssigkeitsschublade unter dem Bearbeitungsraum befindet sich eine Filtermatte zur Abtrennung von Schleifpartikeln.

Man kann bis zu drei Materialblöcke schnell einspannen. Zudem bieten zwei entnehmbare Wechselstationen für jeweils vier Werkzeuge eine bequeme Bestückung mit wenigen Handgriffen. Die Bearbeitung läuft vollautomatisch ab und der Benutzer kann die Zeit bis zur Entnahme der fertigen Arbeit sinnvoll für andere Tätigkeiten nutzen.

Die N4 Impression ist eine ideale Maschine für klassische Dentallabore und Praxislabore, um die Arbeiten kosteneffizient herzustellen. Mit ihr lässt sich das Laborangebot ganz einfach um die Materialvielfalt der Glaskeramik erweitern. Darüberhinaus können vorhandene Maschinen zur Trockenbearbeitung gezielt um die Nassschleifmaschine ergänzt werden, um Maschinen im Wechselbetrieb zu entlasten und gleichzeitig deren Reinigungsaufwand zu minimieren.

Die offizielle Markteinführung der Nassschleifmaschine N4 Impression erfolgt zur Dental-Fachmesse IDS in Köln im März 2015. Wie die Dental-Fräsmaschinen von vhf wird auch diese Maschine ausschließlich über OEM-Partner und den Fachhandel vertrieben.

Glaskeramik-Restaurationen

Bei den fertigen Glaskeramik-Restaurationen werden feinste Strukturen herausgearbeitet.