Language:English

Staubabsaugung

Absaugvorrichtung für Drehstromspindel SPC 2300P
Absaugvorrichtung für eine Drehstromspindel SPC 2300P mit WK-19-Kegelwechsel.

Mit unserer Staubabsaugung bekommen Sie ein durchdachtes Konzept zur Entfernung von Spänen und feinen Stäuben. Die Absaugvorrichtung bleibt während des Arbeitsprozesses unmittelbar über dem Werkstück. Dort ist das Werkzeug während der Bearbeitung vollständig von dem Saugschuh umschlossen – zum Werkzeugwechsel kommt es automatisch frei.

Dies bedeutet für Sie in der Praxis:

  • mehr Sicherheit durch Berührschutz ohne Einbußen beim Bedienkomfort

Ein großer Leitungsquerschnitt ohne viele Windungen garantiert optimale Saugergebnisse beim Gravieren und Fräsen.

Für jede Absaugvorrichtung bieten wir auch den passenden Industriestaubsauger. Die Sauger sind jeweils so dimensioniert, dass sie auch große Mengen an Spänen mühelos aufsaugen. Sie sind auch mit Feinstaubfilter erhältlich (nötig wenn Sie gesundheitsgefährdende Materialien bearbeiten).

Aus Sicherheitsgründen (Berührschutz während der Bearbeitung) müssen Fräsmaschinen ohne Einhausung mit einer Staubabsaugung versehen und betrieben werden. Die Absaugvorrichtungen können auch in Verbindung mit einem automatischen Werkzeugwechsler eingesetzt werden.




  • Technische Daten

    • sowohl feine Stäube als auch grobe Späne werden eingesaugt
    • Berührschutz während der Bearbeitung
    • Justierung auch bei unterschiedlichen Werkzeuglängen nur einmal notwendig, einfaches Einstellen der Absaugung
    • Absaugvorrichtung mit geerdetem Edelstahlrohr (Außendurchmesser: 40 mm bei Universal- und WK-19-Ausführung, 50 mm bei SK-30-Ausführung), in z-Richtung über eine Linearführung beweglich gelagert, mit justierbaren Anschlägen
    • flexibler Schlauchanschluss für eine drehbare Verbindung zwischen dem Edelstahlrohr und dem Saugschlauch, leicht abziehbar (bei Universal- und WK-19-Ausführung)
    • leicht abnehmbarer und austauschbarer Saugschuh
    • Universal-Ausführung geeignet für alle Schnellfrequenzspindeln, die Drehstromspindeln SPC 1000 und SPC 1500 sowie die Standard-Spindel
    • WK-19-Ausführung geeignet für Drehstromspindeln SPC 1500P und SPC 2300P mit pneumatischem Kegelwechsel
    • SK-30-Ausführung geeignet für Drehstromspindeln SPC 3800P und SPC 5500P (jeweils mit pneumatischem Kegelwechsel) sowie die Drehstromspindel SPC 6000
  • Lieferumfang

    • Saugvorrichtung mit Linearführung
    • abnehmbarer und zum Spindeldurchmesser passender Saugschuh
    • Saugschlauch

    Industriestaubsauger

    • Industriestaubsauger entsprechend der vorstehend beschriebenen Ausführungen
    • Fugendüse und Saugpinsel

    optional: Schalteinheit PSW 01

    • Schalteinheit für automatisches Schalten der Saugertypen CTL 36, CTL 48 und IVB 5M über die Steuerelektronik