Language:English

Einhausungen

CNC-Fräsmaschine CAM 1010 Premium mit Einhausung
CNC-Fräsmaschine CAM 1010 Premium mit dreiseitiger Einhausung und pneumatischem Hubtor.

Eine Maschineneinhausung sorgt vor allem für Sicherheit und Sauberkeit. Sie bietet Schutz vor unbeabsichtigter Berührung beweglicher Maschinenteile und verhindert, dass sich größere Mengen von Spänen außerhalb der Maschine verteilen.

Standardmäßig sind die Seiten- und Rückwände feststehend mit Scheiben aus Polycarbonat. Für die Frontseite gibt es Lösungen mit unterschiedlichen Sicherheitsstufen:

Basisschutz
Der Basisschutz wird durch ein dichtes Gitter aus Lichtschranken sichergestellt. Wird in den Gefahrenbereich eingegriffen, bleibt die CNC-Fräsmaschine stehen.

Einhausung mit Falttüren oder Abdeckhaube
Eine Einhausung mit Falttüren oder Abdeckhaube verhindert fast vollständig, dass sich Späne und Kühlflüssigkeit im Raum verteilen, dient zusätzlich als Schutz vor umherfliegenden Teilen und senkt den Geräuschpegel. Wird der Zugang zur Maschine geöffnet, bleibt sie stehen.

Einhausung mit pneumatischem Hubtor
Die Einhausung mit pneumatischem Hubtor bietet den besten Schutz vor unbeabsichtigten Eingriffen, da das Hubtor während der Bearbeitung grundsätzlich geschlossen bleibt und sich nicht manuell öffnen lässt.

Technische Daten

  • grundsätzlich bestehen die Einhausungen für die größeren Classic- und alle Premium-Maschinen aus einer stabilen dreiseitigen Aluminium-Profilkonstruktion mit Scheiben aus Polycarbonat; die Höhe der Seitenteile beträgt 111 cm (außer Abdeckhaube)
  • Wir können zahlreiche kundenspezifische Ausführungen fertigen, um die Einhausung genau auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Teilen Sie uns einfach die räumlichen Verhältnisse am Aufstellungsort der CNC-Fräsmaschine mit, und wir bieten Ihnen die passende Konstruktion. Aus Sicherheitsgründen müssen Fräsmaschinen ohne Staubabsaugung mit einer Einhausung ausgestattet werden.

Geeignete Baureihen