Language:English

Cenon Fertigungssoftware

Cenon

Cenon ist die universelle Fertigungssoftware für Ihre CNC-Fräsmaschine. Sie können Ihre Projekte entweder aus Ihrer favorisierten Entwurfssoftware übernehmen (AutoCAD, CorelDraw etc.) oder direkt in Cenon erstellen.

Mit Cenon konzentrieren Sie sich ganz auf die wesentlichen Arbeitsschritte bei der CAM-Ausgabe. Intelligente Algorithmen übernehmen für Sie die exakte Umsetzung der Grafiken auf Ihre Fräsmaschine.

Wenige Schritte vom Import zur Ausgabe

Egal ob Sie DXF- beziehungsweise EPS-Daten importieren oder ob Sie selber zeichnen, die Schritte von der Grafik zur Ausgabe sind denkbar einfach: Sie brauchen nur jedem Bearbeitungsschritt das passende Hartmetallwerkzeug zuzuweisen und können unmittelbar danach die Bearbeitung starten. Die beidseitige Werkzeugradiuskorrektur sorgt dafür, dass Ihre Werkstücke exakt maßhaltig sind, unabhängig davon ob Sie Aussparungen, Taschen oder Außenkonturen fräsen.

Bei der Fertigung technischer Werkstücke profitieren Sie von mächtigen Funktionen zur Herstellung von Gewinden, Senkungen oder Fasen. Die Möglichkeit der Nutzengenerierung sowie eine Seriennummernfunktion sind hilfreich, wenn Sie große Stückzahlen produzieren.


Cenon – die universelle Fertigungssoftware


Bearbeitung von Schaumstoffen aller Art
Fräsen feinster Strukturen
Fräsen und Gravieren von Frontplatten
Herstellung technischer Teile aus Aluminium
Leuchtwerbung aus Acrylglas und Kunststoff
Ornamente und Verzierungen an Möbeln

Im Bereich Werbe- oder Graviertechnik, in dem es auf die perfekte Bearbeitung von Schriften, Grafiken und Logos ankommt, erweisen sich die Funktionen für passgenaue Einlegearbeiten (Intarsien) oder für das Ausspitzen von Stempeln schnell als unverzichtbar. Dank der PostScript-Technologie stehen Ihnen zudem sämtliche Schriftarten Ihres Rechners beziehungsweise Ihrer Software zur Verfügung. Spezielle Gravurschriften sind nicht notwendig (außer wenn eine besonders hohe Arbeitsgeschwindigkeit gefragt ist).

Falls Sie feststellen, dass eine importierte Grafik nachträglich abgeändert werden muss – kein Problem: Mit Cenon können Sie komfortabel Ihre Projekte nachbearbeiten. Außerdem sprengt Cenon die Grenzen Ihrer Fräsmaschine: Selbst wenn ein Werkstück nicht vollständig auf die Anlage passt, mit der Durchschiebefunktion können Sie die Bearbeitung auf mehrere Arbeitsgänge aufsplitten, um so auch sehr große Schriftzüge oder zusammengesetzte Logos herzustellen.




  • Import

    • hochwertige Importfilter für alle wichtigen Dateiformate mit automatischer Erkennung des Importformats

      • PostScript (EPS, PS)
      • DXF (inklusive 3-D-Flächen)
      • SVG (Scalable Vector Graphics)
      • HPGL
      • Gerber (Extended und Standard)
      • Rasterbilder (TIFF, GIF, JPG etc.)
      • ASCII (z. B. Textlisten für Serienfertigung)
      • Bohrdaten (Excellon, Sieb & Meyer)

    • automatische Zuordnung von Farben der importierten Grafik zu Lagen in Cenon; Übernahme der bestehenden Lagen aus DXF
    • automatisches Vereinigen und Füllen von Pfaden


    Grafik- und Editierfunktionen

    • einfache und ergonomische Bedienung
    • exakte Voransicht mit Zoomfunktion
    • Editierfunktionen, auch zur Nachbearbeitung der importierten Grafiken (Linien, Kreisbögen, Rechtecke, Bézierkurven, Texte)
    • Entfernung von verdeckten Flächen
    • Verwendung von Type-1- und True-Type-Schriften
    • Funktion zum Ausrichten von Elementen
    • mehrstufiges Undo und Redo
    • viele Leistungsfunktionen (Gewindeschneiden, Senkungen, "Durchschieben" überlanger Werkstücke, Stege, Einlegearbeiten etc.)
    • Seriennummernfunktion
    • Nutzengenerierung
    • Zeichensatzeditor
  • Fahrwegberechnung

    • Werkzeugradiuskorrektur (vektorielles Verfahren und Rasterverfahren) für Innen- und Außenkontur garantiert exakte Ergebnisse
    • 3-D-Rasterbildbehandlung ohne vorheriges Vektorisieren (dunklere Graustufen ergeben größere Eintauchtiefen)
    • Standard- und Konturfüllungs-Algorithmen
    • schräges Eintauchen in einer spiralförmigen Bewegung entlang dem Ausgabepfad
    • Ausspitzfunktion für 3-D-Effekte bei der Herstellung von Stempeln, Schildern etc.
    • Algorithmus zur Fahrwegoptimierung


    Ausgabe

    • hohe Ausgabequalität durch Fließkommagenauigkeit und durchgehend vektororientierte Verarbeitung
    • individuelle Parametereinstellung für jedes Werkzeug (Durchmesser, Vorschub, Eintauchtiefe etc.), komfortable Verwaltung der Werkzeuge in Magazinen
    • Positionsspeicher mit Parkposition für schnelle Anfahrt verschiedener Werkstücknullpunkte und Aufspannvorrichtungen
    • breite Anwendungspalette: Fräsen, Gravieren, Bohren, Anfasen, Senken, Schneiden, Ausräumen, Plotten, ...
    • stufenweise Bearbeitung möglich, optionaler Schlichtgang
    • eingebettete CNC-Kommandos zum Auslösen definierter Bearbeitungsvorgänge
    • Steuerung und Überwachung aller wichtigen Funktionen und Peripheriegeräte