vhf-Fräsmaschine erhältlich im US-Vertrieb von Zahn Dental

Ammerbuch/Hauppauge, 11. März 2019: vhf ist stolz, dass Zahn Dental, ein Geschäftsbereich von Henry Schein, die K5+, vhfs neueste fünfachsige Trockenfräsmaschine, in ihr Portfolio aufnimmt. vhf und Zahn Dental präsentierten die K5+ zuletzt im Februar auf dem LMT Lab Day Chicago, der größten Veranstaltung für Dentallabore in den USA.

Beide Unternehmen freuen sich über die wiederbelebte Partnerschaft. Dr. Nicolas Rohde, der CEO von vhf Inc., äußert sich sehr zuversichtlich angesichts der der Produkteinführung von Zahn Dental: „Die K5 von vhf ist weltweit ein Bestseller für Henry Schein und Zahn Dental verfügt über ein bemerkenswertes Team von CAD/CAM-Experten, um die Erfolgsgeschichte der K5+ in den USA fortzusetzen. Wir sind von unserer innovativen Technologie überzeugt, die vhf-Maschinen so präzise, schnell und zuverlässig macht.“

Mit der neuen K5+ wird das Trockenfräsen in der Tat noch komfortabler: Anwender können ein besonders breites Material- und Indikationsspektrum mit fünf Achsen bearbeiten. Revolutionäre Technologie wie die werkzeuglose Blankspannung und ein integrierter Ionisator helfen Ihnen dabei. Egal welche Indikation oder welches Material – die K5+ garantiert schnelle Arbeitsabläufe und unübertroffene Benutzerfreundlichkeit.